Angebote zu "Krieg" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Berliner Nahverkehr im Kalten Krieg 1945 - 1990...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon kurz nach Kriegsende beginnen die Differenzen zwischen den West-Alliierten und der Sowjetunion - der "kalte Krieg" beginnt. In Deutschland entstehen zwei Staaten. Berlin erhält einen besonderen Status und wird in Ost- und West-Berlin geteilt. Die Grenze innerhalb der Stadt bleibt zunächst offen, wird dann aber mit dem Mauerbau im August 1961 endgültig geschlossen. Wir haben in der Geschichte dieser bedeutenden Stadt recherchiert und in historischen Szenen die wichtigsten Ereignisse im Nahverkehr im geteilten Berlin von 1945 bis 1990 zusammengestellt. Sehen Sie die Trennung der Straßenbahn, stillgelegte U- und S-Bahnstrecken und Bahnhöfe oder den Nahverkehr in alten Stasi-Filmen. Fahren Sie mit uns an der Mauer entlang und steigen Sie im Bahnhof Friedrichstraße um. Mit der Wende Ende 1989 wird der unhaltbare Zustand einer geteilten Stadt beendet.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Berliner Nahverkehr im Kalten Krieg 1945 - 1990...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon kurz nach Kriegsende beginnen die Differenzen zwischen den West-Alliierten und der Sowjetunion - der "kalte Krieg" beginnt. In Deutschland entstehen zwei Staaten. Berlin erhält einen besonderen Status und wird in Ost- und West-Berlin geteilt. Die Grenze innerhalb der Stadt bleibt zunächst offen, wird dann aber mit dem Mauerbau im August 1961 endgültig geschlossen. Wir haben in der Geschichte dieser bedeutenden Stadt recherchiert und in historischen Szenen die wichtigsten Ereignisse im Nahverkehr im geteilten Berlin von 1945 bis 1990 zusammengestellt. Sehen Sie die Trennung der Straßenbahn, stillgelegte U- und S-Bahnstrecken und Bahnhöfe oder den Nahverkehr in alten Stasi-Filmen. Fahren Sie mit uns an der Mauer entlang und steigen Sie im Bahnhof Friedrichstraße um. Mit der Wende Ende 1989 wird der unhaltbare Zustand einer geteilten Stadt beendet.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Die Leipziger Straßenbahn
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die traditionsreichen Leipziger Verkehrsbetriebe avancierten nach dem Krieg zum Vorzeigebetrieb im Nahverkehr der DDR. Die AG "Historische Nahverkehrsmittel Leipzig" lädt mit über 160 Fotografien zu einer nostalgischen Straßenbahnfahrt durch die Jahre zwischen 1950 und 1980 ein. Die Aufnahmen aus den Beständen der AG und zahlreicher Straßenbahnfreunde zeigen den Wagenpark im Wandel, den 1975 eingestellten Obusbetrieb und die Veränderungen des Streckennetzes.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Die Leipziger Straßenbahn
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die traditionsreichen Leipziger Verkehrsbetriebe avancierten nach dem Krieg zum Vorzeigebetrieb im Nahverkehr der DDR. Die AG "Historische Nahverkehrsmittel Leipzig" lädt mit über 160 Fotografien zu einer nostalgischen Straßenbahnfahrt durch die Jahre zwischen 1950 und 1980 ein. Die Aufnahmen aus den Beständen der AG und zahlreicher Straßenbahnfreunde zeigen den Wagenpark im Wandel, den 1975 eingestellten Obusbetrieb und die Veränderungen des Streckennetzes.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Verkehrsknoten Hamburg
10,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg ist als zweitgrößte Stadt Deutschlands ein zentraler Bahnknotenpunkt. Neben der Funktion als Drehscheibe im Nord-Süd-Bahnverkehr hat die Hansestadt ein großes Netz an S- und U-Bahnen. Die große Bahn und der Nahverkehr haben eine bewegte Geschichte hinter sich. Der Film führt durch die dreißiger Jahre, durch Krieg, Zerstörung und Wiederaufbau. Zu sehen sind Dampf-, Diesel-, und Elloks, der Hochbahn- und S-Bahnbetrieb gestern und heute oder die gute alte Straßenbahn im Betrieb. Viele schöne Stadtbilder aus 8 Jahrzehnten oder der Betrieb im 21. Jahrhundert begeistern den Zuschauer. Laufzeit 58 Minuten in 16:9 oder 4:3.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Verkehrsknoten Hamburg
10,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg ist als zweitgrößte Stadt Deutschlands ein zentraler Bahnknotenpunkt. Neben der Funktion als Drehscheibe im Nord-Süd-Bahnverkehr hat die Hansestadt ein großes Netz an S- und U-Bahnen. Die große Bahn und der Nahverkehr haben eine bewegte Geschichte hinter sich. Der Film führt durch die dreißiger Jahre, durch Krieg, Zerstörung und Wiederaufbau. Zu sehen sind Dampf-, Diesel-, und Elloks, der Hochbahn- und S-Bahnbetrieb gestern und heute oder die gute alte Straßenbahn im Betrieb. Viele schöne Stadtbilder aus 8 Jahrzehnten oder der Betrieb im 21. Jahrhundert begeistern den Zuschauer. Laufzeit 58 Minuten in 16:9 oder 4:3.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Hamburg. Fotografien 1947-1965
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg in Bewegung: In den Jahren 1947 bis 1965 hielt der Fotograf Walter Lüden (1914-1996) das Leben in seiner Heimatstadt auf unzähligen Fotos fest. Chronologisch geordnet, zeigen die Aufnahmen eindrucksvoll, wie Hamburg nach dem Krieg wieder auferstand und sich die Stadt vom Stillstand der frühen Nachkriegszeit in die pulsierende Metropole der 1960er Jahre verwandelte. Ob auf der Straße, in den Grünanlagen, im Hafen, in privaten wie öffentlichen Gebäuden: Als Chronist des Alltags hatte Lüden einen genauen Blick für die Physiognomie der Stadt und das scheinbar beiläufige Detail einer Straßenszene. Unablässig war er mit seiner Leica und später der Hasselblad unterwegs und dokumentierte die Stadt als freier Fotograf wie im Auftrag von Zeitungen und Firmen: Passanten an der Ampel und in den Einkaufsstraßen, der Warenumschlag im Hafen, öffentlicher Nahverkehr oder Kinder auf dem Spielplatz vermutlich werden sich einige Hamburger auf den Bildern in diesem Buch wiedererkennen. Der opulente Bildband mit einer breiten Auswahl aus dem mehrere tausend Filme umfassenden Nachlass erscheint zum 100. Geburtstag von Walter Lüden und macht ein bedeutendes, aber weitgehend unveröffentlichtes Werk der Hamburg-Fotografie sichtbar.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Hamburg. Fotografien 1947-1965
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg in Bewegung: In den Jahren 1947 bis 1965 hielt der Fotograf Walter Lüden (1914-1996) das Leben in seiner Heimatstadt auf unzähligen Fotos fest. Chronologisch geordnet, zeigen die Aufnahmen eindrucksvoll, wie Hamburg nach dem Krieg wieder auferstand und sich die Stadt vom Stillstand der frühen Nachkriegszeit in die pulsierende Metropole der 1960er Jahre verwandelte. Ob auf der Straße, in den Grünanlagen, im Hafen, in privaten wie öffentlichen Gebäuden: Als Chronist des Alltags hatte Lüden einen genauen Blick für die Physiognomie der Stadt und das scheinbar beiläufige Detail einer Straßenszene. Unablässig war er mit seiner Leica und später der Hasselblad unterwegs und dokumentierte die Stadt als freier Fotograf wie im Auftrag von Zeitungen und Firmen: Passanten an der Ampel und in den Einkaufsstraßen, der Warenumschlag im Hafen, öffentlicher Nahverkehr oder Kinder auf dem Spielplatz vermutlich werden sich einige Hamburger auf den Bildern in diesem Buch wiedererkennen. Der opulente Bildband mit einer breiten Auswahl aus dem mehrere tausend Filme umfassenden Nachlass erscheint zum 100. Geburtstag von Walter Lüden und macht ein bedeutendes, aber weitgehend unveröffentlichtes Werk der Hamburg-Fotografie sichtbar.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Berliner Nahverkehr im Kalten Krieg 1945 - 1990...
17,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon kurz nach Kriegsende beginnen die Differenzen zwischen den West-Alliierten und der Sowjetunion - der "kalte Krieg" beginnt. In Deutschland entstehen zwei Staaten. Berlin erhält einen besonderen Status und wird in Ost- und West-Berlin geteilt. Die Grenze innerhalb der Stadt bleibt zunächst offen, wird dann aber mit dem Mauerbau im August 1961 endgültig geschlossen. Wir haben in der Geschichte dieser bedeutenden Stadt recherchiert und in historischen Szenen die wichtigsten Ereignisse im Nahverkehr im geteilten Berlin von 1945 bis 1990 zusammengestellt. Sehen Sie die Trennung der Straßenbahn, stillgelegte U- und S-Bahnstrecken und Bahnhöfe oder den Nahverkehr in alten Stasi-Filmen. Fahren Sie mit uns an der Mauer entlang und steigen Sie im Bahnhof Friedrichstraße um. Mit der Wende Ende 1989 wird der unhaltbare Zustand einer geteilten Stadt beendet.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot